Unterwegs für alle statt für wenige.


Dank für den Auftrag

Dieter Rehmann, 3.April 2019

Mit einem tollen Ergebnis wurde am vergangenen Wochenende Kathrin Schweizer in die Regierung gewählt – in Münchenstein holte sie von allen Kandidierenden am meisten Stimmen. Mit Kathrin Schweizer vertritt zum ersten Mal eine Frau die SP im Baselbieter Regierungsrat. Damit wird sichergestellt, dass die sozialen, ökologischen und nachhaltigen Anliegen wieder (besser) in der Exekutive vertreten werden. Wir danken allen, die Kathrin unterstützt haben und sind überzeugt, dass die grossen Erwartungen erfüllen wird.

Ebenfalls danken wir allen Wählerinnen und Wähler, die die Liste 2 respektive die Kandidatinnen und Kandidaten der SP gewählt haben. Unsere beiden bisherigen LandrätInnen Miriam Locher und Adil Koller wurden mit den besten Ergebnissen im Wahlkreis Münchenstein /Arlesheim wiedergewählt. Auch die anderen fünf KandidatInnen auf der SP-Liste erzielten durchwegs gute Ergebnisse.

Als neu stärkste Fraktion wird die SP im Baselbieter Landrat den Wählerauftrag ernst nehmen und sich weiterhin für eine gerechte und soziale Gesellschaft einsetzen. Wir stehen ein für ein Baselbiet mit guten Schulen, starkem öffentlichen Verkehr, bezahlbare Prämien, geschützten Lebensräumen und bezahlbaren Wohnraum – kurz. Für alle statt für wenige!




SP vor Ort